Aktuelles

Bürgerschaftsprojekt.PNG

​13.10.2021

Neue Bürgerenergiegenossenschaft

hat sich gegründet

https://www.amper-kurier.de/

​27.09.2021

Vielen Dank an alle, die mich gewählt haben und vor allem auch an die, die mich unterstützt haben. Bei den Infoständen, beim Plakatieren, beim Flyer verteilen, beim Termine organisieren, bei den Meetings, beim Korrektur lesen..... Es hat riesigen Spaß gemacht. Und da ihr mich jetzt hier weiterhin an der Backe habt, überlegt Euch ein Bürgerprojekt, dass schon lange hätte angestoßen werden müssen, dann setzen wir es gemeinsam um!!

Danke.PNG

​25.09.2021

Heute wurde mir "in Würdigung langjähriger hervorragender Verdienste" im Landratsamt von Landrat Thomas Karmasin das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Männern und Frauen überreicht.

Vielen Dank für die Wertschätzung an: Die Brucker Heimatgilde, s´Brucker Brett´l, TuS Fürstenfeldbruck, Stadtmarketing FFB, Gewerbeverband FFB und der Stadt Fürstenfeldbruck die mich für die Auszeichnung vorgeschlagen haben.

Würdigung.PNG

​22.09.2021

Durch die gesellschaftliche Diskussion zum Klimawandel und der Forderung der Energiewende entsteht ein hoher Bedarf an nachhaltigen, umweltfreundlichen und mengenunabhängigen Energiespeicherkapazitäten. Heute durfte ich mir gemeinsam mit Hans Friedl, Gottfried Obermair, Klaus-Jürgen Pohl und Robert Hecht einen Energiespeicher der Firma 2-4-energy UG von Georg Tränkl anschauen.
Dieses System, das sich grundlegend von den bisher bekannten Druckluftspeichern unterscheidet, basiert auf einer Verdichtung und Entspannung möglichst nahe an der Isothermie. Ist dies ein Meilenstein im Bereich der Speichermedien? Der Prototyp ist jedenfalls sehr vielversprechend und funktioniert. Bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

2-4.PNG

​20.09.2021

Der Deutsche Weltkindertag wurde von den Vereinten Nationen (UN) am 21. September 1954 ins Leben gerufen, um auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen und sich für diese einzusetzen.

Weltweit ist hier leider noch sehr viel zu tun!!

Weltkindertag.PNG

​20.09.2021

Heute ist wieder so ein Tag, wo man sich nicht entscheiden kann, was interessanter ist. Und wenn man dann auch noch mittags zur Arbeit muss, ist es besonders schwierig.
Aber ich hab es trotzdem geschafft beim Lastenradrennen der Stadt Fürstenfeldbruck vorbeizuschauen und dann noch über den Ökomarkt in Puchheim zu schlendern bevor ich in unserem Biergarten losgelegt habe!

Lasenradrennen.PNG

​17.09.2021

Heute war parking day in FFB. Verschiedenste Vereine und Institutionen haben sich, ihre Arbeit und Ideen vorgestellt. Bewußtsein schaffen und informieren ist so wichtig. Danke vor allem an die vielen Ehrenamtlichen, die sich hier mit eingebracht haben.

Parking Day.PNG

​14.09.2021

Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist für alle Betroffenen immer etwas ganz Besonderes. Die Lehrkräfte sind meist genauso aufgeregt wie die Schulkinder und Eltern. Im Sekretariat und beim Hausmeister geht es rund. Und die vielen ehrenamtlichen Helferlein sind schon am Start, bevor es überhaupt los geht. Dabei ist es egal, ob Grundschule oder weiterführende Schule, es hört nie auf! Ich wünsche allen ein erfolgreiches Schuljahr mit vielen spannenden und lehrreichen Erlebnissen! Los geht's!

Schulstart.PNG

​13.09.2021

Heute durfte ich mir, gemeinsam mit Markus Erhorn und Anthony Hohenegger ein Bild vom ehemaligen MD Gelände in Dachau machen. Einen kurzen Überblick zum derzeitigen Stand bekamen wir direkt durch David Christmann von der Isaria Projektentwicklung.

Die Zukunft des MD-Geländes ist von großer Bedeutung für die gesamte Stadt Dachau.

Die Gestaltung und Nutzung des Geländes wird das Stadtbild der Zukunft prägen. Mit den Rahmenbedingen, die der Stadtrat jetzt festlegt, gilt es zeitnah eine ausgewogene Mischung aus bezahlbarem Wohnraum, Gewerbe, Einzelhandel, Handwerk und nachhaltigen Grünflächen zu finden. Wichtig ist aber auch Lösungen für eine interessante öffentliche Nutzung zu integrieren und ein zukunftsweisendes Mobilitätskonzept für das gesamte Quartier zu erstellen.

MD Gelände Dachau.PNG

​02.09.2021

Leben und arbeiten wo andere Urlaub machen. Ich finde es so schön bei uns! Vormittags mit meiner Kinderanimationsfirma Kreativ-er-leben im Gasthaus Alte Liebe an der Amper in Dachau bei einer Schulanfangsfeier Kinder bespaßt und nachmittags bei uns im Ameisenstüberl unsere Gäste bedient. Morgen geht es wieder weiter. Vormittags Schulparty in Eichenau, nachmittags und abends Ameisenstüberl. Montag geht dann der Wahlkampf weiter!

Urlaub.PNG

​11.09.2021

Also ich muss jetzt tatsächlich mal nachfragen....
Wenn jemand im Parteiprogramm stehen hat, dass er gegen Großspenden ist, sie aber dann trotzdem annimmt weil es ja legal ist, sind dann die FREIEN WÄHLER blöd, weil sie die angebotenen Großspenden genau aus dem Grund abgelehnt haben, oder läuft hier einfach was komplett schief? Ich glaub, ich bin einfach noch nicht lang genug in der Politik um sowas zu verstehen! Und da will ich auch nicht hin!

Kühe.PNG

​10.09.2021

Heute hatte ich die große Ehre und das Vergnügen die Europaabgeordente Ulrike Müller von den FREIEN WÄHLERN persönlich kennenlernen zu dürfen. Eine tolle Frau, die sich auf dem Heimweg von Brüssel nach Hause die Zeit genommen hat, hans Friedl und mir die neuesten Entwicklungen aus dem Europaparlament näher zu bringen. Ein interessantes Gespräch von Erneuerbaren Energien über Agrarpolitik bis zu europäischen Mobilitätskonzepten wurde am Ende ganz klassisch mit einer Currywurst in unserem Ameisenstüberl und einem Espresso beendet. Vielen Dank liebe Ulrike für die Zeit, in der wir Dir auch ein paar Ideen aus unserem Wahlkreis mitgeben durften!

Müller.PNG

​09.09.2021

Ich freue mich sehr, einen Teil Eures Teams bald näher kennenlernen zu dürfen. Ihr macht eine tolle Arbeit. DANKE! Die sozialen Berufe brauchen viel mehr Unterstützung. Ihr seid das Herz unserer Gesellschaft in der es leider viel zu sehr um Leistung geht.

Frankziskuswert Schönbrunn.PNG

​07.09.2021

Gute Freunde sind in allen Lebenslagen für einen da, sogar im Wahlkampf! Danke Mädels, dass es Euch gibt!

Mädelsabend.PNG

​09.09.2021

Ich freue mich sehr, einen Teil Eures Teams bald näher kennenlernen zu dürfen. Ihr macht eine tolle Arbeit. DANKE! Die sozialen Berufe brauchen viel mehr Unterstützung. Ihr seid das Herz unserer Gesellschaft in der es leider viel zu sehr um Leistung geht.

Frankziskuswert Schönbrunn.PNG

​04.09.2021

Heute haben wir bei strahlendem Sonnenschein mit den Eichenauern politisiert. Danke für die Orga an den Ortsverband Eichenau und für die leckeren selbstgemachten Nachspeisen, die wir verteilen durften.

Stand Eichenau.PNG

​03.09.2021

Heute haben wir am grünen Markt in Gröbenzell die Bürgerinnen und Bürger über unsere Ideen für Deutschland informiert.Danke an den Ortsverband für die Unterstützung!

Grüner Markt Gröbenzell.PNG

​01.09.2021

Ich wünsche allen Berufsanfängern einen guten Start!

Ausbildungstart.PNG

​30.08.2021

Die Videokampagne "Wahlquickie" ist ein Videoformat des Stadtjugendrat Fürstenfeldbruck zur Bundestagswahl 2021. Wir wollen damit allen Wählerinnen und Wählern auf einer neutralen Plattform die Möglichkeit geben, sich unvoreingenommen über die elf Direktkandidatinnen und Direktkandidaten zu informieren.

In diesem Video stellt sich Susanne Droth von den Freien Wählern vor.

© 2021 Stadtjugendrat Fürstenfeldbruck

hier geht´s zum Video...

Interview SJR.PNG

​29.08.2021

Auch im Urlaub springt uns jedes Plakat und jeder Infostand der FREIEN WÄHLER ins Auge. Noch dazu wo überall echt starke Frauen antreten und in Koblenz mit Kathrin Laymann sogar eine gebürtige Fürstenfeldbruckerin.

Freie Wähler Limburganderlahn.PNG

​25.08.2021

Das sind mal Windparks! Erneuerbare Energie soweit das Auge reicht! Beeindruckend! Mir gefällt das!

Windpark.PNG

​24.08.2021

Heute reger Online-Austausch der Direktkandidaten der FREIEN WÄHLER.

Wie läuft es überall, wo kann man sich gegenseitig unterstützen? Probleme, Wünsche, Anregungen! Danke für die Orga!

Wir halten zusammen!

Online Austausch.PNG

​23.08.2021

Gemeinsam mit den Gemeinderäten der FREIEN WÄHLER aus Maisach konnten Hans Friedl und ich uns heute das potentielle Tauschgelände für das Sportgelände des SC Maisach anschauen. Gerne bleibe ich hier am Ball, wie es weitergeht. Eine spannende und zukunftsoriente Lösung steht hier quasi in den Startlöchern!

Tauschgelände Maisan.PNG

​21.08.2021

Hier sieht man wie Biodiversität klappt.
7 ha Bienenweide hat MdL Hans Friedl angelegt und das macht er bereits seit 7 Jahren. Bereits seit 13 Jahren legt er schon Blühstreifen an. Die Wiese bietet Unterschlupf für Rehe, Hasen, Raupen, Laufkäfer und auch für 150 Jungfasane, die der Revierjäger hier ausgesetzt hat. Es summt, brummt und flattert. Auch Unweltminister @thorstenglauber hat sich die Artenvielfalt hier angeschaut. Tja- manche schreiben es aufs Wahlplakat, andere "machen's" einfach!

Bienenweide.PNG

​20.08.2021

Ein großes Dankeschön an alle, die sich sozial engagieren. Gerade das Ehrenamt fängt viele gesellschaftlichen Probleme auf und braucht dringend mehr Wertschätzung, Unterstützung und keine neuen bürokratischen Regeln mehr. Vereinsarbeit ist die Wiege der Demokratie, hier lernt man mit den unterschiedlichsten Menschen zusammenzuarbeiten um gemeinsame Ziele zu verfolgen. Da könnte sich die Politik oft eine Scheibe abschneiden. Nur leider finden sich immer weniger Leute, die im Verein Führungspositionen übernehmen können und wollen. Wen wundert es aber, wenn der Vorstand persönlich haftbar ist und Regeln wie die DSGVO bei uns auch auf den kleinsten Verein angewendet werden müssen....

Frauen helfen Frauen.PNG

​19.08.2021

Vielen herzlichen Dank an all die fleißigen Helferlein aus Dachau und Fürstenfeldbruck. Ohne Euch würde es nicht gehen.

Am Infostand am grünen Markt gab es heute viele Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger, die wir gerne mitnehmen.

Helfer Wahlkampf.PNG

​18.08.2021

Gestern beim Wahlquickie des Stadtjugendrates Fürstenfeldbruck. Sehr professionell umgesetzt. Danke. Man merkt schnell, wie kurz 2:30 Minuten sind, wenn man noch so viel zu sagen hätte. Ich hoffe, ihr könnt mich nach dem Video etwas einschätzen. Wahlprogramme kann man ja jederzeit nachlesen. Bin gespannt auf die Videos der anderen Kandidaten und die Reaktionen zu den Videos.

Interview SJR.PNG

​17.08.2021

Seit 2012 wird in Mammendorf hochwertiges Biogas produziert. Gestern besuchten wir die Biogasanlage und wurden von der Betreiberfirma Fa. Abel RE TEC , durch Hr. Josef Heiß durch die Anlage geführt.
 
Beeindruckend war vor allem die Tatsache, dass die Wertschöpfung aus der Anlage komplett im Land bleibt. Mit über 70 landwirtschaftlichen Zulieferbetrieben ist die Biogasanlage außerdem ein wichtiger Abnehmer landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Die Einbindung der Landwirte und die Rückführung der Gärreste als hochwertiger Dünger, machen aus der Anlage einen gut funktionierenden Nährstoffkreislauf. Auch die Zahlen beeindrucken. So kann die Anlage bis zu 3500 Haushalte im Jahr mit Wärme versorgen und 1800 Haushalte mit Strom, was zu einer möglichen Heizöleinsparung von 4 Mio. Liter im Jahr führt.

Fazit: Hier muss die Politik mehr unterstützen, damit man diese Chance auf einen Anstieg klimaneutraler, erneuerbarer Energie nicht ungenutzt lässt.

Biogasanlage.PNG

​16.08.2021

Es ist für mich total komisch, mich selbst auf so einem Plakat zu sehen. Aber dank Kerstin von Fotografie Joyart ist das Bild wenigstens vorzeigbar, oder?

Plakat.PNG

​16.08.2021

Am Wochenende fand die Graffiti-Aktion des Stadtjugendrats FFB mit der Stadt Fürstenfeldbruck statt. Schaut toll aus. Wer es sich anschauen möchte, muss in die Fußgängerunterführung gegenüber der Kreisklinik FFB gehen. Nur die Ratte hat mir etwas Angst gemacht (hihi). Am Brucker Bahnhof bei den Bussen wären auch noch große freie Flächen für Künstler. Kontakte habt ihr ja jetzt. Wer sind denn die Künstler? Würde sie gern markieren, wenn ich darf.

Unterführung.PNG

​14.08.2021

Heute und morgen basteln wir mit kreativerleben auf dem Fürstenfelder Töpfermarkt. Auch Glitzertattoos haben wir dabei!

Töpfermarkt.PNG

​13.08.2021

Gestern war ich zu Gast bei den FREIEN WÄHLERN Eichenau in den Bürgerstuben.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde haben wir über die Wünsche und Anregungen der Eichenauer im Hinblick auf die Bundestagswahl diskutiert. Doch auch die Themen und Probleme vor Ort kamen in den Gesprächen natürlich nicht zu kurz. Vielen Dank für den hübschen Blumenstrauß. Hat mich sehr gefreut.

FW Eichenau.PNG

​13.08.2021

Gestern fand ein gelungener Brucker Vereinsabend auf dem Kultursommer statt. Den Anfang machte die Stadtkapelle Fürstenfeldbruck
Danach tanzten die "Die Brucker" von der Heimatgilde, die Faschingsfreunde FFB und die Smalltowndancers mit den Kindern und am Ende leitete Wirtrio über in einen stimmungsvollen Abend, den die Can-Canettes der Faschingsfreunde und im Anschluss "Die Favoriten" schwungvoll beendeten. Vielen Dank an alle, die da waren und geholfen haben.

Kultursommer 2.PNG

​11.08.2021

Gestern durfte ich die Windenergieanlage in Mammendorf besuchen. Werner Zauser, Energiereferent und Gemeinderat aus Mammendorf und sein Kollege Toni Fasching (danke für die Fotos) informierten die Besucher über die Planung und die Genehmigungsphase von Windenergieanlagen. Die FREIEN WÄHLER FFB setzen sich ein für die Änderung der 10H-Regelung. Auch die naturschutzfachlichen Untersuchungen nach dem bay. Windenergieerlass und die Radarmindestführungshöhe für ziviel und militärische Fliegerei bedürfen einer Veränderung, wenn es uns ernst ist mit der Energiewende.
Einig waren sich alle, dass Gemeinden, Bürgerinnen und Bürger an der Wertschöpfung neuer Anlagen teilhaben sollen. Umweltpolitik beginnt im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger vor Ort.

Windrad Mammendorf 2.PNG

​11.08.2021

Heute durfte ich mich bei den FREIEN WÄHLERN und interessierten Bürgerinnen und Bürgern in Dachau vorstellen. Vielen Dank an Martina Purkhardt für die Organisation und die Gäste für die interessanten Gespräche. Ich nehme viele Ideen und Wünsche aus Oberbachern mit in den weiteren Wahlkampf.

Windrad Mammendorf.PNG

​10.08.2021

Heute war am Fürstenfeldbrucker Kultursommer das erste Impro-Match zwischen unseren "Wölkchen" vom Brucker Brett'l und dem Team von Turmgeflüster. Hat sehr viel Spaß gemacht zuzuschauen auch wenn wir nach zwischenzeitlicher Führung am Ende 5 zu 6 knapp verloren haben.
Auch der nachfolgende Poetry-Slam und das Mobbing-Stück der Brett'l Jugend waren sehr beeindruckend.

Kultursommer.PNG

​08.08.2021

Wir müssen alles dafür tun, um unsere Natur zu erhalten!

Mein Wahlkreis 215.PNG

​08.08.2021

So, heute in der Früh erstmal das Zelt der Brucker Heimatgilde für den Kultursommer 2021 der Stadt Fürstenfeldbruck am Niederbronnerplatz aufgebaut.

Heimatgilde Kultursommer.PNG

​07.08.2021

Unsere Give-Aways für die Infostände sind fertig. Taschenaschenbecher! Damit keine Zigarettenkippen mehr die Umwelt verschmutzen und das Grundwasser verseuchen. Ihr könnt Euch gerne einen Ascher abholen im Ameisenstüberl. Sie wurden übrigens überwiegend aus recycelten Kronkorken hergestellt. Und wenn der Ascher voll ist, bringt uns die Kippen, wir geben auch diese zum Recyceln an Tobacycle weiter

Hosentaschenaschenbecher.PNG
STR Spielzeug für betroffene Regionen.PNG

​06.08.2021

Toll, was unser Stadtjugenrat FFB da auf die Beine gestellt hat. (Da stelle ich doch gerne mein Auto für die Fahrt zur Verfügung.) Passt auf Euch auf.

​05.08.2021

Sooo cool, alle mal "in echt" wieder zu sehen. Erste Präsenz-Vorstands-Sitzung bei der @die_brucker_heimatgilde und dann auch noch gleich hybrid, weil wir das jetzt auch können. Die Planungen für den Herbst und Winter laufen. Jetzt müssen "nur noch" die Inzidenzen unten bleiben. Wir tun unser Bestes.

Vorstandssitzung Heimatgilde.PNG

​05.08.2021

Heute kurzer Abstecher zur Ludwig-Thoma-Wiesn nach Dachau. Klein aber fein und die Auszogne war ein Gedicht.

Volksfest Dachau.PNG

​02.08.2021

Viele gute Ideen und Projekte für Fürstenfeldbruck wurden beim heutigen Stammtisch diskutiert und besprochen. Es macht Spaß, wenn sich was rührt.

Stammtisch OV FFB.PNG

​01.08.2021

Endlich dürfen wir auch wieder in den Kitas, Krippen und Kindergärten mit unserer Firma kreativ-er-leben Kasperltheater spielen. Es macht so Spaß die Kleinen zu begeistern. Das Thema dieses Mal "Nicht streiten, lieber gemeinsam die Zeit nutzen!" Das könnte man eigentlich auch auf die Politik übertragen.

Kindertheater.PNG

​01.08.2021

on bei der vbw BDiese Woche habe ich, gemeinsam mit dem Bürgermeister Marcel Fath in Petershausen den FairTradeLaden besucht. Man muss echt noch mehr überlegen, was man kauft und unter welchen Bedingungen die Produkte hergestellt und vertrieben werden.
Danach durfte ich bei den Neuwahlen im Ortsverein dabei sein. Ich wünsche dem neuen Vorstand viel Erfolg bei der weiteren Arbeit.

Fairtraide.PNG

​30.07.2021

Heute in der Online-Podiumsdiskussion bei der vbw Bayern zum Thema Arbeitsmarkt 2025. War sehr interessant. Danke für die Einladung.

Die bayerische Wirtschaft.PNG

​28.07.2021

Toll, was ich alles lernen und erleben darf. Letzte Woche durfte ich mir, gemeinsam mit Ziel 21, die Agri-PV-Anlage in Althegnenberg anschauen. Sehr interessant. Entstanden aus einer Seminararbeit der FH Friedberg und umgesetzt durch einen engagierten Lehrer und Gemeinderat zusammen mit einem Biobauern und dem Landwirt, dem das Gelände gehört. Hier arbeiten Sonne und Landwirtschaft zusammen. Es zeigt eindrucksvoll die Vereinbarkeit von regionaler Lebensmittelproduktion und Solarenergie.

Photovoltaik Althegnenberg.PNG

​27.07.2021

Ich habe mir, gemeinsam mit der Fraktion der FREIEN WÄHLER FFB ein Bild von der Situation auf der Lände gemacht. Hier trainieren bis zu knapp 300 Aktive der Fursty Razorbacks und Cheerleader. Zwischen März und Oktober ist fast jedes Wochenende ein Ligaspiel mit bis zu 600 Besuchern. Es gibt KEINE Umkleiden vor Ort und nur zwei Toiletten. Hier gibt es dringend Handlungsbedarf. Das gehen die FREIN WÄHLER jetzt an. Am liebsten fraktionsübergreifend.

Besuch bei den Fursty Razorbacks.PNG

​26.07.2021

Heute letzte Kindertanzstunde vor den großen Ferien in Puchheim. Hat wieder mal viel Spaß gemacht! Am 11.08. können, im Rahmen des Kultursommers, von 19 bis 20 Uhr alle Kinder zur Kinderdisco auf den Niederbronner Platz kommen.

Kindertanzstunde.PNG

​25.07.2021

Heite war die Stadtkapelle Fürstenfledbruck bei uns im Biergarten zum Weißwurstfrühstück. Schee war's.

Stadtkapelle.PNG

​25.07.2021

Letzte Eltern-Kind-Turnstunde vor den großen Ferien. Ich habe mit den Kindern, Papas und Mamas ein Lager gebaut. War richtig lustig.

Turnstunde.PNG

​23.07.2021

Sorry, aber ich check es nicht. Wo ist die Ansteckungsgefahr auf einem Wohnmobil-Stellplatz? Warum kann man da keine pragmatische Lösung finden? Von mir aus erhöht man die Abstände, aber das muss doch reichen. Aber wegfliegen darf man schon. Das ist Politik, die keiner mehr versteht!

Wohnmobilparkplatz.PNG

​23.07.2021

Gestern war ich auf Einladung der FREIEN WÄHLERN Puchheim beim Stammtisch dabei. Ein Thema: "Warum hört man beim S4-Ausbau nicht auf den Senioren- und Behindertenbeirat?" Die FREIEN WÄHLER haben immerhin (mit Unterstützung der SPD) eine Vertagung einer unguten Entscheidung erreicht.

Zu-Besuch-bei-den-FREIEN-WÄHLERN-Puchheim.PNG

​21.07.2021

Heute Podiumsdiskussion in Gröbenzell. Mein Dank geht an die VHS Gröbenzell für die Einladung und an Herrn Eisenkolb für die sachliche Moderation. Es war eine intensive Diskussion zwischen Beate Walter-Rosenheimer, Katrin Staffler, Michael Schrode, Ulrich Bode und mir, die, wie ich finde, die verschiedenen Standpunkte und Schwerpunkte durchaus gezeigt hat. Gelebte Demokratie!

Podiumsdiskussion-Gröbenzell.PNG

​19.07.2021

Es freut mich sehr, dass es Otmar Tholler soweit wieder gut geht, dass er heute zur Kreisversammlung der Freien Wähler nach Mammendorf kommen konnte. Danke für die Unterstützung!

Ottmar.PNG

​16.07.2021

Mei is des schee bei uns. No scheena war's wenn's scheena war. Oiso s'Weda moan i.

Amper 2.PNG

​14.07.2021

So muss ein Wahlkreis-Frühstück aussehen. Semmeln aus FFB, Honig aus Dachau, Ei aus Grunertshofen und Marmelade aus Ebersried. Schönen Tag allerseits.

Frühstück.PNG

​12.07.2021

Da lassen wir uns halt einfach mal nach oben schießen. Wenn das nur in der Politik auch so einfach wäre.

Skyline Park.PNG

​15.07.2021

Heute im Fernsehen bei Dahoam is dahoam. Was der Söder kann....
Ja, ich kann auch richtig böse schauen.

Dahoam.PNG

​09.07.2021

Auch Bürgerprojekte sind ein Weg zu mehr Umweltschutz.
Schon 2006 pflanzten wir als Familie im Rahmen einer Bürgeraktion der Stadt FFB einen Apfelbaum in einem Fürstenfeldbrucker Park. Diese Idee ist also nicht neu. Fridaysforfuture hat die Idee aber (zum Glück) vor nicht allzu langer Zeit  wieder ins Gespräch gebracht.
 
Gute Ideen müssen aber mit Konzepten hinterlegt sein und mit den zuständigen Behörden und evtl. auch Vereinen abgestimmt werden, damit sie langfristig Wirkung zeigen. Und wenn dafür bundesweite Förderprogramme aufgesetzt werden, wird das Ganze umso interessanter.

Baumpate.PNG

​07.07.2021

Die Stadt Fürstenfeldbruck verleiht für max. drei Tage am Stück kostenlos Lastenfahrräder an Bürger*innen. Habe vorgestern unter lastenrad@fuerstenfeldbruck.de um Buchung gebeten. Hab sehr zügig das Okay bekommen und es gestern in der Aumühle geholt. Bericht (wenn ich es hinkriege per Video) folgt.
Warum mache ich das? Weil Mobilität neu gedacht werden muss. Und mir der Gedanke gefällt, Dinge zu teilen.

Lastenrad.PNG

​06.07.2021

Habe heute an meiner ersten Podiumsdiskussion im Rahmen der Bundestagswahl teilgenommen. War sehr interessant und toll moderiert. Danke an das Team vor Ort, die interessierten Frauen (und dem einzelnen Mann) im Publikum und die Organisatoren. Es hat Spaß gemacht.

Presseartikel: http://sz.de/1.5348190

Podiumsdiskussion Dachau

​04.07.2021

4.300 Milliarden Zigarettenkippen fallen jährlich weltweit an Müllan. 80% davon landen in der Umwelt. Bereits ein kleiner Regen fenügt, um die enthaltenen Gilftstofffe auszuwaschen. Eine Kippe verseucht bis zu 30 Liter Grundwasser. Die Gaststätte Ameisenstüberl ist ab sofort Sammelstelle für Zigarettenkippen. Wenn jeder seinen Teil zum Umweltschutz beiträgt, dann wird es ein Stück für Stück...

Zigaretten 1
Zigaretten 1

press to zoom
Zigaretten 3
Zigaretten 3

press to zoom
Zigaretten 2
Zigaretten 2

press to zoom
Zigaretten 1
Zigaretten 1

press to zoom
1/3

​03.07.2021

Letztes Jahr haben wir mit einem Kreis von Helferinnen der Corona Nachbarschftshilfe FFB hunderte Kittel und Masken für Altenheime, Kinderhospize, Artzpraxen, ... genäht. Als es genug zu kaufen gab, wurde der schon genähte Überschuss in private Kellern eingelagert. Jetzt findet ein Teil der Sachen eine überaus sinnvolle Anwendung in Afrika. Toll! Bin stolz ein Teil dieses ehrenamtlichen Kreises sein zu dürfen.

Kittel nähen.PNG

​03.07.2021

Vielen Dank an den Bayerischen Bauernverband für die Einladung zum Hofgespräch auf dem Hof von Kreisobmann Simon Sedlmair. Gemeinsam mit Georg Huber, den Kreisbäuerinnen und Mitgliedern des Bauernverbandes wurde intensiv über die Wünsche, Ziele und Nöte unserer Landwirt*innen diskutiert. Fazit: Hier müssen wir gemeinsam praktikable Lösungen finden, damit auch unsere Enkel nach qualitativ hochwertige regionale Produkte genießen können. Wertschätzung ist hier ein Sichwort.

Bauernhof 2
Bauernhof 2

press to zoom
Bauernhof 1
Bauernhof 1

press to zoom
Bauernhof 2
Bauernhof 2

press to zoom
1/2

​29.06.2021

Wenn es draußen blitzt und donnert, und ich im warmen Zimmer sitze, denk ich immer an nsere Feuerwehrler, bei denen wahrscheinlich gleich der Piepser geht. DANKE an Euch alle!!!

(Das Foto ist vom Aktionstag)

Feuerwehr.PNG

​29.06.2021

Einer Biene bei der Arbeit zuzuschauen ist so cool. Wir müssen unsere Insekten schützen. Lasst in euren Gärten einfach mal was für die Insekten wachsen! Danke auch an die vielen Bauern, die mittlerweile diese wunderschönen Blühstreifen wachen lassen.

Biene.PNG

​26.06.2021

Unsere Mini-PV-Anlage ist installiert. Jetzt kann die Sonne loslegen. Danke an Elektro Jäger und die Stadtwerke FFB für die rasche Unterstützung.

Solaranlage.PNG